Blog Post - Wie schnell wachsen Haare

Wie schnell wachsen deine Haare ?

Du träumst von langem Haar, aber irgendwie will das nicht so richtig klappen? Daher fragst du dich warum der Haarwuchs bei dir so lange dauert und wie schnell deine Haare eigentlich wachsen? Was du wissen musst und machen kannst, dass auch du zu einer traumhaft schönen Langhaarfrisur kommst wollen wir folgend erläutern.

info - wie schnell deine haare wachsen

Auch kurzes Haar hat seine Vorteile, aber wenn es um die eigene Frisur und die Vielseitigkeit des Stylings der Wunschfrisur geht, dann ist langes, schönes, gesundes Haar von der überwältigenden Mehrzahl der Frauen ganz oben auf der Wunschliste.

Nicht nur das Aussehen ist der Grund für den Wunsch von langem Haar. Es ist auch die Vielseitigkeit und die vielen Möglichkeiten was man mit langem Haar anstellen kann, wie zum Beispiel einen Pferdeschwanz zu binden, einen Dutt zu stylen oder Zöpfe zu flechten.

info - wie schnell deine haare wachsen

Umfrage zu langen Haar

Sieben von zehn Frauen wünschen sich langes Haar und erachten dieses als attraktiv.

Langes Haar wird auch von der überwältigenden Mehrheit der Männer bei der Partnerwahl gewünscht. Beinahe jeder zweite von drei Männer, wünscht sich lange Haare bei der Partnerin und erachtet dies als wichtiges Attraktivitätsmerkmal.

Wie schnell wachsen die Haare bei diesem Model

Menü - Die Themen für langes Haar

Der Haarzyklus

Der Motor für das Wachstum deines Haares liegt in der Haarzwiebel. Dort befindet sich die Haarwurzel und kleine Blutgefäße versorgen das Haar. Deine Haare wachsen nicht kontinuierlich, sondern wechseln in drei Phasen -> Wachstum, Ruhe (Übergangsphase) und Rückbildung (Abstoßphase).

Die Lebensdauer deiner Haare ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und variiert im Normalfall zwischen 2 bis 6 Jahre.

Dabei hat jedes deiner Haare hat einen eigenen Haarzyklus, welcher gegenüber den benachbarten zeitlich versetzt abläuft. So wächst ein Haar, während das andere schon abstirbt. Durch diesen Haarwachstumszyklus sind immer genug Haare vorhanden.

Wachstumsphase der Haare

In der Wachstumsphase versorgt und ernährt die Haarwurzel das Haar. Das Haar wächst dadurch stetig. Das Haarwachstum wird durch die Zellteilung, welche viel Keratin produziert, vorangetrieben. Das natürlich produzierte Keratin versorgt das Haar und lässt es wachsen.

Durch diesen Prozess gibt es eine genetisch bedingte maximale Haarlänge, welche zirka 1 Meter für einen Normalbürger ist. Nur in Ausnahmefällen wenn die Wachstumsphase länger anhält kann auch nich längeres Haar erreicht werden.

Die Wachstumsphase wird von den Genen und Hormonen gesteuert, Sie ist die längste der 3 Haarzyklen und so befinden sich zirka 85 bis 90 Prozent deiner Haare in der Wachstumsphase.

Übergangsphase

Die Zellteilung verlangsamt sich, womit nicht mehr ausreichend Keratin produziert wird, und die Haarwurzel beendet die Versorgung des Haares mit Nährstoffen. Das geschieht relativ rasch und geschieht in etwa drei bis vier Wochen. In dieser Phase befinden sich ein bis drei Prozent deiner Haare.

Abstoßungsphase

Die Verankerung des Haares in der Haarzwiebel wird immer lockerer. Selbst leichte mechanische Beanspruchung wie das Kämmen der Haare, oder die Haarwäsche, reichen aus um das Haar ausfallen zu lassen. Diese Phase dauert etwa zwei bis vier Monate.

Faktoren für das Haarwachstum

Geschlecht

Frauen habe einen grossen Vorteil dass die erste Phase die Wachstumsphase bei Ihnen länger anhält. Das ist der Grund warum Frauen viel öfter langes Haar haben.

Alter

Auch das Alter ist entscheidend für das Wachstum der Haare. Im Alter verlangsamt sich die Zellteilung in der Haarzwiebel. Somit wird weniger Keratin erzeugt welches zum Großteil für die Haarstruktur und somit für das Wachstum verantwortlich ist.

Der Haarausfall besonders bei Männern mit zunehmenden Alter sollte ja nicht unbekannt sein.

Ernährung

Die Ernährung beeinflusst die Haarstruktur. Wenn man der Haarwurzel die richtigen Vitamine und Spurenelemente zuführt sind dies aktiver und das regt natürlich das Haarwachstum zusätzlich an. Siehe Artikel Ernährung für gesunde Haare

Vitamin B7 (Biotin, Vitamin H)

Biotin ist eine wichtiger Faktor beim Energiestoffwechsel und dem Zellwachstum. Somit hat Biotin Einfluss auf das Wachstum und die Erhaltung von Haut und Haaren. Selbst gegen Haarausfall kann Biotin eingesetzt werden.

Biotin ist in Milch, Eigelb, Hülsenfrüchten, Sojabohnen, Haferflocken, Vollkornprodukten oder Nüssen enthalten.

Vitamin E für guten Haarwuchs

Vitamin E ist ein Vitalstoff der die Zellen vor schädlichen Einflüssen schützt. Er fördert die Blutversorgung im Körper die auch die Haarwurzel versorgen.

Vitamin E ist insbesondere in Pflanzenölen wie Weizenkeimöl, Sonnenblumenöl oder auch Olivenöl enthalten. In fester Form sind Vitamin E vor allem in Nüssen wie Haselnüsse, Erdnüssen oder Sonnenblumenkernen enthalten.

Haarpflege für besseres Haarwachstum

Das würden wir uns alle wünschen. Ein Super-Shampoo und wir können zusehen wie die Haare schneller wachsen. Es gibt sogar Produkte die das versprechen, aber das sind reine Verkaufstricks. Es muss generell skeptisch mit solchen Werbeaussagen umgegangen werden. Dahinter stehen meist wirtschaftliche Interessen, und keine klinisch erwiesenen Testergebnisse welche erwiesen sind.

Klar ist das das Wachstum der Haare von innen positiv verändert werden kann. Ein reine Behandlung von aussen mit Haarwaschprodukten, funktioniert nur über die Einwirkzeit an der Kopfhaut. Können dort über die Kopfhaut Pflegestoff, welche zum Beispiel die Zellen aktivieren, einsickern, und besseres Haarwachstum ermöglichen.

Das Haar an sich kann nur feucht und gesund gehalten werden, um möglichst lange in der Wachstumsphase zu bleiben und nicht auszutrocknen.

Feuchtigkeit

Um Haarlänge zu gewinnen, muss das Haar super gesund sein. Spliss und Haarbruch muss verhindert werden, was am besten mit Feuchtigkeit gelingt. Ein gutes Shampoo und Conditioner ohne Silikone welche Feuchtigkeit spenden sind Pflicht, besonders wenn du trockenes Haar hast.

achtung - so können deine haare nicht schnell wachsen

Silikone

Achtung - Die Silikone trocknen dein Haar aus.

Nur wenn die Haar nicht Silikon versiegelt ist, können Pflegestoffe und Feuchtigkeit aufgenommen werden.

Mehr zum Thema findest du unter Feuchtigkeitsshampoo ohne Silikone

Haarkuren - Haarmasken

Einmal in der Woche sollten die Haare mit einer Haarkur behandelt werden. Bei den Haarkuren und Haarmasken ist darauf zu achten diese wirklich gut einwirken zu lassen. Das ist Gold für das Haar und hilft es gesund und vital zu halten.

Mehr zum Thema findest du unter Haarkuren und Haarmasken

Die besten Haaröle für lange Haare

Haaröle sind für dein Haar besonders geeignet um es schnell wachsen zu lassen und um langes Haar zu erreichen.

Die Topöl die Haarwuchs und Feuchtigkeit fördern

Mehr zum Thema findest du unter Haarkuren und Haarmasken

Koffein für schnelles Haarwachstum

Oft genannt Koffein für ein schnelles Haarwachstum genannt.

Es ist auch bewiesen dass Koffein wenn es im Labor an der Haarwurzel angewendet wird, die Durchblutung und somit die Zellteilung und Keratinproduktion fördert.

Im Gegensatz dazu wurde aber auch die Verbindung zwischen Kaffee trinken und vermehrten Haarausfall nachgewiesen (Man vermutet eine negative Beeinflussung des Eisens im Körper).

So soll Koffein hilfreich oder auch schädlich sein. Wir haben keine nennenswerte Wirkung des Koffeins für das Haarwachstum feststellen können. Eine unterstützende Anwendung mit Koffein Shampoos ist daher vermutlich keine Fehler, aber auch kein Wundermittel. Wer daran glaubt kann es ja ausprobieren :).

Wie schnell wachsen die Kopfhaare

Wachstum der Haare

Wir entwickeln gerade einen Rechner der das Wachstum der Haar ungefähr berechnet. Bis es so weit ist hier listen wir hier Angaben zum Wachstum der Haare auf.

Wie schnell wachsen die Haare pro Tag ?

Haarwachstum pro Tag -> 3 bis 5 mm (Millimeter))

Die angegebene Werte sind Durchschnittswerte für europäische weibliche Personen: (Alter 25 Jahre)

Wie schnell wachsen die Haare pro Woche ?

Haarwachstum pro Woche -> 20 bis 35 mm (Millimeter)

Die angegebene Werte sind Durchschnittswerte für europäische weibliche Personen: (Alter 25Jahre)

Wie schnell wachsen die Haare pro Monat ?

Haarwachstum pro Monat -> 1 bis 1,50 cm (Zentimeter)

Die angegebene Werte sind Durchschnittswerte für europäische weibliche Personen: (Alter 25Jahre)

Die Haare wachsen also knapp über einen Zentimeter pro Monat. Wenn man daher öfter pro Monat zum Friseur geht und sich etwas die Haare kürzen lässt dann bleiben sie im Schnitt gleich lang.

Wie schnell wachsen die Haare pro Jahr ?

Haarwachstum pro Jahr -> 12 bis 18 cm (Zentimeter)

Die angegebene Werte sind Durchschnittswerte für europäische weibliche Personen: (Alter 25Jahre)

Schau dich um - Hier geht es um dein Haar !!!

Warum Silikonfrei Top Haaröle Haarvitamine IONEN Föhns Hitzeschutz Schädliche Chemie im Shampoo TOP 6 Shampoo
Ende wie schnell wachsen haare

Warning: include(include-script.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00dc9f7/siliconfreieshampoos/wie-schnell-wachsen-haare.php on line 348

Warning: include(include-script.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00dc9f7/siliconfreieshampoos/wie-schnell-wachsen-haare.php on line 348

Warning: include(): Failed opening 'include-script.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00dc9f7/siliconfreieshampoos/wie-schnell-wachsen-haare.php on line 348